Aue-Bad Schlema erhält Zuschlag für Tag der Sachsen 2020

Unser Oberbürgermeister Heinrich Kohl und das Projektteam kehrte am 8.9.2018 nicht mit leeren Händen nach Aue-Bad Schlema zurück. Zur Kuratoriumssitzung in Torgau erteilte uns der Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler nicht nur den Zuschlag für das größte sächsische Vereins- und Volksfest sondern überreichte uns symbolisch auch ein Apfelbäumchen. Das Bäumchen wurde im Schulgarten der Albrecht Dürer Schule eingepflanzt und befindet sich momentan im „Herbstmodus“. Die Kinder der Grundschule freuen sich hoffentlich pünktlich zum „Tag der Sachsen“ im September die ersten Früchte ernten zu können.